Law Journal Library

Volume 50

« Back

Hofmann: Volkerrechtliche Aspekte der ubersiedlung von Burgern der Deutschen Demokratischen Republik uber Drittlander in die Bundesrepublik Deutschland
von Wilmowsky: Zugang zu den offentlichen Leistungen anderer Mitgliedstaaten (Das Integrationskonzept des EWG-Vertrags in der Leistungsverwaltung)
Habscheid: Entwicklungstendenzen des internationalen Konkursrechts
Alen: Belgien: Ein zweigliedriger und zentrifugaler Foderalismus
Oeter: Die Beschrankung der Normenkontrolle in der schweizerischen Verfassungsgerichtsbarkeit. Ein Beitrag zu Entstehung und gegenwartiger Bedeutung des Art. 113 Abs. 3 der Schweizer Bundesverfassung
Lerche: Ein Sieg fur Europa? - Anmerkung zum Urteil des Conseil d'Etat vom 20. Oktober 1989, Fall Nicolo
Polakiewicz: Die volkerrechtliche Zulassigkeit der uberwachung des Telefonverkehrs von Konsulaten auslandischer Staaten. Zu den Beschlussen des Bundesgerichtshofs vom 4. und 30. April 1990 - 3 StB 5 und 8/90
Oellers-Frahm: uberlegungen anlasslich der Zulassung der Intervention Nicaraguas im Streit zwischen El Salvador und Honduras. Urteil der Kammer vom 13.9.1990
Giegerich: Organstreit vor dem Gerichtshof der Europaischen Gemeinschaften. Zur aktiven Parteifahigkeit des Europaischen Parlaments im Nichtigkeitsklageverfahren
Giegerich: Luxemburg, Karlsruhe, Strassburg - Dreistufiger Grundrechtsschutz in Europa?
Lerche: Die Kompetenz des franzosischen Conseil d'Etat zur Auslegung volkerrechtlicher Vertrage. Anmerkung zum Urteil vom 29. Juni 1990, Fall G.I.S.T.I
Heintze: Volkerrecht und Indigenous Peoples
Polakiewicz: Deutsche Rechtsprechung in volkerrechtlichen Fragen 1988
Lerche: Volkerrechtliche Praxis der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1988
Zimmermann: Bemerkungen zum Verhaltnis von ad hoc-Kammern des Internationalen Gerichtshofes und Intervention. Die Entscheidung im Streitfall vor dem IGH zwischen El Salvador und Honduras (Land, Island and Maritime Frontier Dispute)